Traditionell modern, dass ist das Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V.


Flutes and Dums Orchestra in ConcertFlutes and Drums Orchestra Essen-Werden heißt unsere Formation, in Deutsch „Flöten und Trommel Orchester Essen-Werden“.

Aber Wie kommen wir zu diesem Namen und wer sind wir? Wir sind eine Kooperation aus den zwei traditionellen Spielmannsvereinen „Werdener Spielleute 1909 e.V. und dem „Tambourkorps Ruhrperle 1954 e.V.“ aus dem südlichen, Essener Stadtteil Werden. Beide Vereine verbindet nicht nur die Liebe zur Musik, sondern beide Vereine haben auch die gleichen Probleme wie viele andere Traditionsvereine, es in den Ballungsräumen der Republik haben.
Meist bestehen diese Vereine nur noch aus älteren, verdienten Mitgliedern, und es gibt kaum Nachwuchs. Tradition, Marschmusik und Uniform gelten bei der Jugend nicht gerade als cool. Daher sinkt, mangels Nachwuchs, die Spielstärke über die Jahre immer weiter ab.


Deshalb haben sich die „Werdener Spielleute 1909 e.V“ und das „Tambourkorps Ruhrperle 1954 e.V.“ zunächst zu einer Kooperation mit dem Namen „The New Friendship “ zusammengefunden, um gemeinsam diese gewisse Spielstärke bilden zu können. Damit war das Problem der Spielstärke zwar kurzfristig gelöst, aber langfristig musste natürlich eine andere Lösung her.
Um auch für die Jugend wieder attraktiver zu werden, haben wir uns dazu entschieden auch zeitgemäßere und moderne Klänge einzustudieren. Dazu haben wir auch einen professionellen musikalischen Leiter engagiert, der uns bei der Modernisierung unseres Repertoires und deren Umsetzung tatkräftig unterstützt. Dadurch können wir seit fast drei Jahren auch als modernes Orchester mit zeitgemäßen Klängen auftreten. Um diese erfolgreiche Kooperation unserer beiden Vereine zu festigen und dies auch nach aussen hin zu kommunizieren, haben wir uns dafür entschlossen einen neuen Verein mit dem Namen "Flutes And Drums Orchestra Essen-Werden" zu gründen.
Natürlich bleibt trotz aller Veränderungen, die traditionelle Spielmannsmusik hier nicht auf der Strecke und wir sind auch weiter gerne auf Volksfesten aller Art präsent.

Aktuelles aus dem Vereinsleben

74. Geburtstag Maria Brahmsiepen

Überraschungsständchen zum Geburtstag

74. Geburtstag Maria Brahmsiepen
Eines der ältesten Mitglieder, unserer beiden Spielmannszüge, ist Maria Brahmsiepen.
Nach vielen gescheiterten Versuchen, gelang uns dieses mal endlich ein Überraschungsständchen.
Diese Überraschung und die Freude darüber war der Rentnerin anzusehen. Selbst Freudentränen flossen. Da Maria ja aus dem kölschen Raum stand und dem Karneval sehr angetan ist, durfte natürlich auch ein Karnevalslied nicht fehlen. Bei dem "Trömmelchen" hielt es Maria kaum noch auf den Stuhl und sie sang lauthals mit. Eine gelungene Überraschung an die wir alle gerne zurück denken werden.

Martinszüge 2017

Hochsaison für unsere Musiker durch Martinszüge

Martinszüge 2017

Traditionell haben wir, wie in jedem Jahr, an diversen Martinszügen in unserer Umgebung teilgenommen und den musikalischen Rahmen, für diese alljährlichen und beliebten Umzüge, geboten.
Wie für die Jahreszeit typisch, ging dies leider auch häufig mit Regen einher, was aber die Freude daran nicht trüben konnte. Alle Umzüge waren sehr gut von Groß und Klein besucht. Eine schöne Tradition, bei der wir sicherlich auch im kommenden Jahr wieder dabei sein werden.

Unser Fotograf hat einige Impressionen davon eingefangen.

Geburtstagsfeier von Steffi und Anna-Lena

Spielmannskameraden feiern gemeinsam den 18. und 40. Geburtstag

Geburtstagsfeier von Steffi und Anna-Lena
Unsere beiden Spielmanns Kameradinnen, Steffi und Anna-Lena, feierten am 28.10.2017 gemeinsam ihren Geburtstag. Anna-Lena wurde 18 und Steffi feierte ihren 40. Geburtstag. Zur Feier des Tages gaben "The New Friendship", ihren beiden Kameradinnen natürlich auch ein kleines Ständchen, bevor gemeinsam mit den vielen anderen geladenen Gästen bis in die späte Nacht gefeiert wurde.

Wir wünschen Euch beiden, auch noch mal auf diesem Wege, alles alles Gute!

85. Geburtstag von Marlis Gawlick

85. Geburtstag von Marlis Gawlick
Anlässlich des 85. Geburtstags von Marlis Gawlick gaben "The New Friendship",  im DRK Seniorenzentrum Velbert, ein Ständchen.

Die Freude darüber war der Jubilarin und den anwesenden Gästen deutlich anzusehen. Unser Korpsführer gratulierte mit einem schönen Blumenstrauß und wünschte alles Gute. Solche Ständchen bei betagten Senioren bereiten uns auch immer wieder Freude.

Wir wünschen uns und der Jubilarin, dass wir auch zum 90. Geburtstag hier wieder aufspielen können. Alles Gute Marlis.

Schützenfest Lüdenscheid

In Lüdenscheid hies es Horrido

Schützenfest Lüdenscheid
Am Wochenende 2/3. September 2017 wurden wir zum Schützenfest der Schützengesellschaft Lüdenscheid 1506 e.V. eingeladen.
Diese Einladung nahmen wir natürlich gerne an. Wir wurden sehr freundlich von der sympathischen Organisatorin empfangen und betreut.
Der krönende Abschluss des Samstagabends, in der historischen Schützenhalle, bildete der "Große Zapfenstreich", den wir vor großem Publikum darbieten durften.
Am Sonntag stand dann die Parade und Schützenumzug durch die Lüdenscheider Stadtmitte Richtung Schützenhalle auf dem Plan.
Den Abschluss des Sonntages bildete ein großes gemeinsames Spiel, mit allen teilnehmenden Musikgruppen, was für ein gewisses Gänsehautfeeling sorgte.
Wir würden uns freuen wenn wir auch im kommenden Jahr wieder in Lüdenscheid dabei sein dürfen.

Einige bildliche Impressionen finden Sie unter "Mehr"

12345678910Letzten


© 2018  Flutes and Drumes Orchestra Essen-Werden 2018 e.V.